Physiotherapie
im Bahnhof

Herzlich willkommen

Es freut mich, Ihnen meine langjährige Erfahrung als dipl. Physiotherapeutin in der Behandlung von Funktionsstörungen des gesamten Bewegungsapparates, speziell in den Bereichen der Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie und Sportmedizin, anzubieten.

Es freut mich sehr, Sie in meiner Physiotherapie willkommen zu heissen.

Annemarie Rüegger


Physiotherapie

«Bewegung erfahren und erleben» – Behandlungen des Bewegungsapparates mit aktiver Mitarbeit des Patienten.

Angebot

Von der manuellen Therapie über Kinesio-Taping und Massage bis hin zu Narbentherapie und Ultraschall – ein vielfältiges Angebot.

Person

Erfahren Sie mehr über meine Person und meinen Weg zur Physiotherapeutin – bei mir sind Sie in besten Händen.



Physiotherapie

«Setze mit wenig Aufwand deinen Körper als Hilfsmittel zur Kraft, Koordination und Ausdauer ein.»

Ich behandle akute und chronische Schmerzzustände bei Krankheiten und nach Unfall. Mein Behandlungskonzept ist auf die aktive Mitarbeit der Patienten ausgerichtet, Behandlung und präventive Arbeit werden so optimal miteinander verbunden.

Die Tarife der Physiotherapie werden über die Grundleistung der gesetzlichen Gesundheitsversorgung, sofern ärztlich verordnet, durch die Versicherungen übernommen, da sie eine Leistung der Grundversicherung der obligatorischen Krankenkasse (KVG) sowie der Unfallversicherer (UVG), Militärversicherung (MV) und Invalidenversicherung (IV) darstellen.


Angebot

– Manuelle Therapie Kaltenborn/Evjenth
– Mulligan-Konzept
– Mobilisation des Nervensystems NOI
– Manuelle Lymphdrainage Földi
– Medizinische Trainingstherapie MTT
– Therapeutisches Klettern
– Taping/Kinesiotape
– Atemtherapie
– Muscle Balance
– Basic-Body Awareness-Therapie
– Gleichgewichts- und Schwindeltraining
– Umgang mit Patienten mit chronischen Schmerzen
– Instructor Pilates mat class
– Faszientraining
– Betreuung im Sinne eines Stützunterrichts für blinde und sehbehinderte angehende Physiotherapeuten/-innen FH an der ZHAW in Winterthur
– Medizinische Massage
– Bindegewebemassage

Manuelle Therapie 
Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenk, Muskel und Nerven): sie kann durch Physioterapeuten mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführt werden. Siebeinhaltet Untersuchung und Behandlungstechniken.

Manuelle Lymphdrainage
Es ist eine therapieform mit der das Lymphgefässystem im ganzen Körper unterstützt und angeregt wird. Die manuelle Lymphdrainage wirkt durch ihre feinen Bewegungen und Berührungen entstauend, wohltuend und entspannend. Durch ihre Drainagewirkung kräftigt sie zusätzlich das Immunsystem.

Kinesio-Taping
Das Kinesio Tape ist den speziellen Eigenschaften der menschlichen Haut nachempfunden und nutzt die Haut als grösstes Sinnesorgan des Körpers um Wirkungseffekte zu erzielen. Die Wirkung wird durch die entsprechend spezielle Anlegetechnik erzielt, welche auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist.

Atemtherapie
Die klinische Atemtherapie befasst sich mit den Krankheiten und Funktionsstörungenvon der Lunge. Sie arbeiten sowohl prophylaktisch als auch nachbehandlelnd. Auch das Atemtraining ist Teil der Atemtherapie. Man verstet darunter verschiedene Uebungen zur Verbesserung der Lungenkapazität.

Narbenbehandlung
Als Narbe wird nach Zerstärung des kollagenen Netzwerks der Haut ein minderwertiges, faserreiches Ersatzgewebe (Fibrose) bezeichnet, das einen Endzustand der Wundheilung darstellt. In Narben ist das Kollagen nicht mehr komplex verflochten, sondern parallel angeordnet.

Ultraschall
Die zu behandlelnde Stelle wird mit einem Kontaktgel bedeckt um die optimale Schallübertragung zu gewährleisten. Mit dem Schallkopf wird nun gleichmässig undlangsam über das zu behandelnde Areal gefahren. Erzeugt wird Wärme und im Gewebe entstehen mikrokleine Vibrationen um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Klassische Massage
Die Massage ist eine der ältesten Formen, durch Berührung dem Menschen Kraft und Vitalität zurückzugeben Aus diesem Grund wird die Massage auch «die Kunst der Berührung» genannt Das Ziel der Massage liegt darin, die Harmonie des Organisums durch regulierende Techniken wiederherzustellen.

Medizinische Massage
Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von HautBindegewebe und Muskulatur durch Dehnung-, Zug-, und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

Bindegewebemassage
Die Bindegewebemassage wurde 1929 von Elisabeth Dicke begründet. Es handelt sich um eine manuelle Reiztherapie,die mit tangentialen Zugreizen im subkutanen Bindegewebe ansetzt. Es werden hierbei Haut-, Unterhaut und Faszientechnik zur Behandlung der Bindegewebszonen eingesetzt.


Zu meiner Person

1997 DIPLOM Physiotherapeutin SRK Viernheim D
1997–1998 Universitätsklinik USZ Zürich Neurochirurgie
1998–2001 Krankenheim Lindenfeld Suhr
2001–2003 Praxis Bücheli Ostermundigen
2003–2009 Klinik Sonnenhof Bern
2009–2014 Spital Zofingen
2014–2017      Gemeinschaftspraxis KurWerk Burgdorf
seit 2017 eigene Praxis in Zofingen

Preise

Physiotherapie
Gibt Krankenkasse vor (Grundversicherung) 30 Min.      Fr. 50.40
Manuelle Lymphdrainage (Grundversicherung)      30 Min. Fr. 80.85

Medizinische Massagen
Klassische Massage 30 Min. Fr. 60.–
Krankenkassen-anerkannt 45 Min. Fr. 80.–
55 Min. Fr. 100.–


Kontakt

Physiotherapie im Bahnhof
Annemarie Rüegger
Untere Grabenstrasse 28
4800 Zofingen
079 577 33 36
info@physio-imbahnhof.ch

Termine nach Vereinbarung

Öffnungszeiten
Montag–Freitag 8.00–18.00 Uhr
Samstag bei Bedarf